Back
 
 
NVIDIA® GeForce® 7 Series Technische Daten
NVIDIA® CineFX® 4.0-Shadingarchitektur
  • Vertexshader
    • Unterstützt Microsoft DirectX 9.0 Vertex Shader 3.0
    • Displacement-Mapping
    • Geometrie-Instanziierung
    • Keine Längenbeschränkung für Vertexprogramme
  • Pixelshader
    • Unterstützt DirectX 9.0 Pixel Shader 3.0
    • Volle Unterstützung für Pixelverzweigung
    • Unterstützt MRTs (Multiple Render Targets)
    • Keine Längenbeschränkung für Pixelprogramme
  • Neue Texturengine
    • Beschleunigter Texturzugriff
    • Bis zu 16 Texturen pro Rendering-Durchgang
    • Unterstützt sowohl 16-Bit- als auch 32-Bit-Modus für Gleitkommaberechnungen
    • Kein Zweierpotenz-Größenzwang für Texturen
    • Unterstützt das sRGB-Texturformat für Gammatexturen
    • DirectX- und S3TC-Texturkomprimierung
  • Echte 128-Bit-Verarbeitungsgenauigkeit (Filmstudioniveau) in der gesamten Rendering-Pipeline; native Hardwareunterstützung für Renderingmodi mit 32, 64 und 128 bpp

64-Bit-Texturfilterung und Blending

  • Unterstützung für HDR (High Dynamic-Range) -Ausleuchtung
  • Volle Unterstützung für Gleitkommaberechnungen in der gesamten Pipeline
  • Gleitkomma-Filterung für höchste Qualität bei Bewegtbildern
  • Gleitkomma-Texturierung für noch hochwertigere, detailliertere Grafiken
  • Gleitkomma-Framebuffer-Blending für noch mehr Details bei Effekten wie Bewegungsunschärfe oder Explosionen

NVIDIA® Intellisample™ 4.0 Technologie

  • Erweiterte 16fache anisotrope Filterung mit bis zu 128 Taps
  • Extrem hohe Antialiasing- und Komprimierungsleistung
  • Das neue Antialiasing mit gedrehtem Raster und Gammakorrektur vermeidet Treppeneffekte und optimiert die Bildqualität
  • Transparenz-Multisampling und Transparenz-Supersampling für noch bessere Antialiasing-Qualität
  • Unterstützung für Normalen-Map-Komprimierung
  • Modernste Algorithmen zur verlustfreien Komprimierung von Farb-, Textur- und z-Daten – auch bei höchsten Auflösungen und Frameraten
  • Schnelles z-Clear  

NVIDIA® UltraShadow™ II Technologie

  • Bessere Leistung für Spiele mit intensiver Schattennutzung

NVIDIA® SLI™ Technologie 1

  • Dank der patentierten Hardware- und Softwaretechnologie lassen sich zwei GeForce Grafikkarten im Parallelbetrieb ausführen: das ist höchste Performance und beste Bildqualität für topaktuelle Spiele.
  • Ausgewählte System-Builder bieten Quad SLI-Technologie mit Unterstützung für vier Grafikprozessoren und damit beeindruckende Performance und Bildqualität bei extrem hohen Auflösungen. SLI Unterstützung für die GeForce 7950 GX2 wird in Bälde über eine NVIDIA ForceWare Treiberversion verfügbar sein. Genauere Informationen finden Sie unter de.slizone.com

 NVIDIA® PureVideo™ Technologie

  • Dedizierter, chipintegrierter Videoprozessor
  • H.264-, MPEG2- und WMV9-Decodierbeschleunigung in HD-Qualität
  • Modernes Raum-Zeit-adaptives De-Interlacing
  • 3:2-/2:2-Pulldown-Korrektur (Inverse Telecine)
  • Hochwertige Skalierung
  • Video-Farbkorrektur
  • Unterstützt Microsoft® Video Mixing Renderer (VMR) für die gleichzeitige Anzeige mehrerer Videofenster bei voller Qualität und Funktionalität

NVIDIA® TurboCache™ Technologie 2

  • Nutzt zusätzlich zur Kapazität und Bandbreite des Grafikspeichers auch dynamisch zugewiesenen Systemspeicher und steigert so deutlich die Performance

Entwickelt für Microsoft® Windows Vista™

  • Grafikprozessorarchitektur der dritten Generation – entwickelt für Windows Vista
  • Optimiert für die Windows Vista 3D Benutzeroberfläche
  • Das bewährte NVIDIA® Ein-Treiber-Konzept UDA) bietet Unterstützung für das neue Betriebssystem und damit höchste Stabilität
  • Die NVIDIA® PureVideo™ Technologie – für eine hochwertige VMR-Pipeline und erstklassiges Video unter Windows Vista

Umfassende Anschlussmöglichkeiten

  • Zwei integrierte 400-MHz-RAMDACs für analoge Auflösungen bis einschließlich 2048x1536 bei 85 Hz
  • Dank Dual-Link-DVI lassen sich auch modernste LCD-Displays mühelos mit extrem hohen Auflösungen von bis zu 2560x1600¹ ansteuern
  • Der integrierte HDTV-Encoder bietet analoge Auflösungen fürs TV (Component/Composite/S-Video) bis zu 1080i
  • Uneingeschränkte NVIDIA® nView™ Multidisplay-Funktionalität

Hochgeschwindigkeitsschnittstellen

  • Optimiert für PCI Express x16
  • Unterstützt AGP 8X mit Fast Writes und Sideband Addressing (SBA)
  • Optimiert für GDDR3-Hochleistungsspeicher 1

NVIDIA® Digital Vibrance Control® (DVC) 3.0 Technologie

  • DVC-Farbsteuerung
  • DVC-Bildschärfensteuerung

Betriebssysteme

  • Windows XP/Windows XP 64
  • Entwickelt für Microsoft Windows Vista
  • Windows 2000
  • Linux
  • Macintosh OS X

API-Unterstützung

  • Volle DirectX Unterstützung einschließlich aktuellem Microsoft DirectX 9.0 Shader Model 3.0
  • Volle OpenGL Unterstützung einschließlich OpenGL 2.0

API-Unterstützung

    1. Nur bei bestimmten GeForce 7 Grafikprozessoren
    2. Nur bei GeForce 7300 GS und LE Grafikprozessoren

    GeForce 7 Grafikprozessoren Vergleich

    Merkmal GeForce 7950 Modelle GeForce 7900 Modelle GeForce 7800 Modelle GeForce 7600 Modelle GeForce 7300 Modelle GeForce 7200 Modelle GeForce 7100 Modelle
    Grafikbus PCI Express PCI Express AGP 8X/PCI Express AGP 8X/PCI Express PCI Express PCI Express PCI Express
    Microsoft® DirectX® 9.0 SM3.0 SM3.0 SM3.0 SM3.0 SM3.0 SM3.0 SM3.0
    NVIDIA® Intellisample™ Technologie 4.0 4.0 4.0 4.0 4.0 4.0 4.0
    NVIDIA® SLI™ Technologie 1 2 X 4
    Hoch Dynamisch-Strecke (HDR) Unterstützung X
    NVIDIA® TurboCache™ Technologie n/a n/a n/a n/a
    Speicherschnittstelle (effektiv) 512-bit 256-bit 256-bit 128-bit 128-bit3/
    64-bit
    64-bit 64-bit
    Speicher GDDR3 GDDR3 GDDR3 GDDR3/DDR2 GDDR3/DDR2 DDR2 DDR2
    Prozess 0.09 µ 0.09 µ 0.11 µ 0.09 µ 0.09 µ 0.09 µ 0.11 µ
    RAMDACs 400MHz 400MHz 400MHz 400MHz 400MHz 400MHz 400MHz
    1. Erfordert NVIDIA® ForceWare® Release 91.43 Treiber oder höher
    2. Nur bei bestimmten GeForce 7300 und GeForce 7200 Grafikprozessoren.
    3. 128-Bit Speicherschnittstelle nur bei GeForce 7300 GT Grafikprozessoren
    4. Erfordert NVIDIA® ForceWare® Release 91.47 Treiber oder höher


 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest