GeForce4 GPUs revolutionieren nächste Generation von Computern und Grafikkarten

 
 

Weitere Informationen:   
  
Andrew Humber
European PR-Manager
NVIDIA Ltd
ahumber@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-0
Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

GeForce4 GPUs revolutionieren nächste Generation von Computern und Grafikkarten

Weltweit führende PC- und Grafikkarten-OEMs setzen NVIDIAs revolutionäre GeForce4 GPU-Familie ein.

Brüssel, 6. Februar 2002. Anlässlich der europäischen Vorstellung der neuen, revolutionären GeForce4™ GPU-(Graphics Processor Unit) Familie gab die NVIDIA® Corporation (Nasdaq: NVDA) gleichzeitig bekannt, dass die neue GeForce4 GPU von den führenden PC- und Grafikkarten-OEMs eingesetzt werden wird. Diese Design-Wins belegen die überlegene Leistung des GeForce4, der schon vor der offiziellen Vorstellung für Furore sorgte..

Die schnelle Akzeptanz von führenden OEMs ist der Beweis für die technologische Innovationshöhe von NVIDIAs GeForce4 und wird dafür sorgen, dass PC-Anwender schon sehr früh die Vorteile der nächsten Generation von Grafikleistung nutzen können.

Die nachfolgenden PC-Hersteller werden in den kommenden Wochen Systeme auf Basis des GeForce4 anbieten: Apple, Compaq, Dell Europe, Fujitsu Siemens Computers, Hewlett-Packard, NEC und Toshiba . Bei den Grafikkartenherstellern werden es 3D Power, ABIT, ASUStek, Chaintech, Creative Labs, ELSA, Gainward, Leadtek, MSI, Palit, ProLink, PNY Technologies, Sparkle und Visiontek sein.

„Die GeForce4 Familie markiert eine in der Grafikindustrie einzigartige Situation, dass ein auf Grafikchips spezialisiertes Halbleiterunternehmen eine komplette Produkt-Palette vorgestellt hat, die vom Highend bis zum Mainstream reicht und damit alle Bereiche abdeckt.,“ sagte Brett Faulk, Director of Consumer Desktop Product Marketing bei Compaq. „Die Tatsache, dass NVIDIA sowohl die Performance drastisch gesteigert, als auch innovative Funktionen den zwei komplett neuen Architekturen hinzugefügt hat, ist Bestätigung der herausragenden Expertise im Grafikbereich.“

„GeForce4 GPUs haben die Grafikindustrie neu definiert, indem eine bisher unerreichte Performance - für die der Name NVIDIA Synonym ist - mit einer Sammlung von technologischen Innovationen kombiniert wurde. Die neuen GeForce4 GPUs verfügen über so richtungsweisende Funktionen wie Accuview™ Antialiasing und NVIDIAs revolutionäre nView™ Multidisplay Technologie,“ ergänzt Jeff Fischer, Senior VP Sales von NVIDIA. „ Die Verfügbarkeit der GeForce4 Familie demonstriert auf beeindruckende Weise , dass NVIDIA als Marktführer bei 3D-Grafik den Herausforderungen hinsichtlich Leistung und Technologie jederzeit nachkommen kann.“

Die GeForce4 Familie von leistungsstarken GPUs besteht aus GeForce4 Ti und GeForce4 MX GPUs. Mit GeForce4 TI ist die einzige Hochperformance GPU verfügbar, die in der Lage ist, komplexe Geometrien und komplexeste Animationen gleichermaßen zu bewältigen. GeForce4 Ti GPUs bieten so innovative, leistungsstarke Funktionen wie:

  • Eine neue Grafik-Architektur mit nFiniteFX™ II Engine und NVIDIA Lightspeed Memory Architecture™ (LMA) II für überwältigende Grafikverarbeitung.
  • Zwei Vertex-Shader Engines und eine Pixel-Shader Engine der 2. Generation , um realistische Special-Effects und Animationen in Echtzeit durchzuführen.
  • Accuview Antialiasing Technologie sorgt für höchste Auflösungen und Performance und unschlagbare visuelle Qualität bei höchsten Frame-Raten.
  • nView™, NVIDIAs neue hard -und softwaregestützte Display-Technologie, die für eine extreme Display-Flexibilität bei optimaler Kontrolle durch den Anwender sorgt.

GeForce4 MX ist die ultimative Multidisplay GPU, die eine neue Ära von grafischer Performance und Flexibilität bei Mainstream Desktop PCs einläutet. GeForce4 MX GPUs bieten eine Reihe von fortschrittlichen Funktionen wie:

  • Eine neue hochintegrierte Grafik-Architektur, die dem Mainstream PC-Markt gänzlich neue Funktionen zur Verfügung stellt.
  • NVIDIAs nView Display-Technologie
  • NVIDIAs LMA II, die erste 128-bit DDR-Schnittstelle im Mainstream-Segment mit seinen Crossbar, Dual Memory Controllern für Steigerung der Speichereffizienz.
  • Accuview Antialiasing Technology.

Zu NVIDIA (www.nvidia.de)

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq-Symbol: NVDA) mit Stammsitz in Santa Clara, Kalifornien, ist weltweit führend bei fortschrittlichen Grafik- und Multimedia-Technologien für den Consumer- und professionellen Computermarkt. Aufgrund überragender 2D/3D, Video und Multimedialösungen besetzt NVIDIA einen Spitzenplatz innerhalb der Halbleiterindustrie. NVIDIA-Grafikprozessoren stehen für höchste Performance und gestochen scharfe Bildqualität bei PC-Applikationen, wie beispielsweise in der Produktion, Wissenschaft, E-Commerce, Unterhaltung und Bildung.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest