NVIDIA zeigt komplette Produktpalette zur CeBIT 2002

 
 

Weitere Informationen:   
  
Andrew Humber
European PR-Manager
NVIDIA Ltd
ahumber@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-0
Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

NVIDIA zeigt komplette Produktpalette zur CeBIT 2002

Der ganze Bereich von Graphics Processing Units (GPUs) für private und professionelle Anwender sowie Unternehmen wird zusammen mit Personal Cinema und der Xbox live gezeigt. Tägliche Verlosung einer Xbox istein weiteres Highlight des diesjährigen Messe-Auftritts.

LONDON — 6. März 2002/CeBIT 2002 Halle 19/C31 — Besucher der diesjährigen CeBIT 2002 (13. – 20. März) werden bei NVIDIA sowohl das Beste an gegenwärtiger 3D-Grafik sehen als auch gleichzeitig einen Blick in die Zukunft werfen können. Denn NVIDIA nutzt diese international führende Messe, um das komplette Produktportfolio zu demonstrieren sowie eine neue Linie einzuführen.

Zusätzlich wird der Stand von NVIDIA der einzige Ort auf der CeBIT sein, wo die Besucher die Möglichkeit haben Microsofts Xbox live zu erleben. Die Xbox , die am 14. März der deutschen Öffentlichkeit vorgestellt wird, bezieht ihre außergewöhnlichen Leistungen auch aus den von NVIDIA dafür entwickelten Grafik-, Sound- und Netzwerktechnologien. Nicht nur, dass die Xbox live gezeigt wird: NVIDIA wird an jedem Messetag ein Gerät verlosen.

NVIDIAs CeBIT-Teilnahme steht unter dem Thema ‘Hitch-Hikers Guide to the 3D Galaxy’ (Per Anhalter durch die 3D-Galaxis). Standbesucher erhalten einen Hitch-Hiker Guide, der ihnen dabei helfen wird den Weg zu den NVIDIA Partnerständen und anderen Attraktionen zu finden.

„Unser Produktportfolio, das wir zur CeBIT zeigen, ist das nicht nur das umfassendste in unserer Firmengeschichte, sondern setzt sich gleichzeitig aus unterschiedlichen Technologien zusammen. So werden wir Grafik-, Audio- und Netzwerktechnologien demonstrieren, die allesamt einzigartig sind”, sagt Alain Tiquet, Marketing Direktor von NVIDIA EMEA. „Wir sind sehr erfreut die Xbox am Stand zu haben und überzeugt, dass die tägliche Verlosung einer Xbox unseren Stand zu den am meisten frequentierten der CeBIT werden lässt.“

Zusätzlich zu den neuen Produkten werden die existierenden Linien gezeigt:

  • GeForce4: Die schnellste GPU auf dem Planeten! Die mehrfach ausgezeichnete GeForce4 Familie bietet eine neue Ebene an Grafikperformance und Display-Flexibilität für Desktop-PCs und Notebooks. Die Linie umfasst alle Anwendergruppen und –bereiche, vom Mainstream-Einstiegssegment der GeForce4 MX420 bis zur Highend-Grafikkarte GeForce4 Ti4600.
  • Quadro4: Die neueste Innovation innerhalb der weltweit erfolgreichsten Workstation-Serie. Quadro4 definiert den Standard bei professionellen Grafik-Lösungen neu, in dem revolutionäre, professionelle 2D/3D Funktionen für eine bisher unerreichte Performance und Produktivität sorgen.
  • nForce: NVIDIAs erster und überaus erfolgreicher Schritt in den Markt integrierter Chipsets. Diese mehrfach ausgezeichnete Plattform wurde von der europäischen Presse enthusiastisch gefeiert und wird von Systemintegratoren überaus geschätzt. nForce sorgt für unerreichte System- und Speicher-Performance, bietet aufregende 3D-Grafikleistung, kristallklaren 3D-Dolby-Sound sowie schnelle Breitband- und Netzwerk-Verbindungen. nforce wird mittlerweile von einigen der führenden europäischen PC-Hersteller in Systeme integriert, u.a. NEC and Fujitsu-Siemens.
  • Personal Cinema: Die komplette Desktop-Video und digitale TV-Lösung, die von NVIDIA entwickelt wurde und von Creative Labs vermarktet wird.

Zu NVIDIA (www.nvidia.de)

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq-Symbol: NVDA) mit Stammsitz in Santa Clara, Kalifornien, ist weltweit führend bei fortschrittlichen Grafik- und Multimedia-Technologien für den Consumer- und professionellen Computermarkt. Aufgrund überragender 2D/3D, Video und Multimedialösungen besetzt NVIDIA einen Spitzenplatz innerhalb der Halbleiterindustrie. NVIDIA-Grafikprozessoren stehen für höchste Performance und gestochen scharfe Bildqualität bei PC-Applikationen, wie beispielsweise in der Produktion, Wissenschaft, E-Commerce, Unterhaltung und Bildung.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest