NVIDIA revolutioniert erneut den mobilen Workstation Grafikmarkt

 
 

Weitere Informationen:   
  
Andrew Humber
European PR-Manager
NVIDIA Ltd
ahumber@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-0
Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de   
  
Pressemitteilung  

NVIDIA revolutioniert erneut den mobilen Workstation Grafikmarkt

Die neue NVIDIA Quadro4 700 Go GL Graphics Processing Unit profitiert von der Marktführung des Unternehmens für innovative, programmierbare und hochperformante Lösungen für mobile Workstations

Santa Clara – 04. Februar 2003 - NVIDIA® (Nasdaq: NVDA), der weltweite Marktführer in Visual Processing Lösungen, stellte heute die NVIDIA Quadro4 700 Go GL Graphics Processing Unit (GPU) vor, die für den professionellen Benutzer mit höchsten Ansprüchen bzgl. Performance, Stabilität und Qualität der Workstation Grafik, maßgeschneidert ist. Zusätzlich kündigte NVIDIA die sofortige Verfügbarkeit der NVIDIA Quadro4 700 Go GL GPU in einer mobilen Dell Precision M50 Workstation (http://www.dell.com/precision) der Dell Computer Corporation an.

Die NVIDIA Quadro4 700 Go GL GPU ebnet den Weg der mehrmals ausgezeichneten NVIDIA Quadro4 XGL Desktop Workstation Architektur zu mobilen Workstation Plattformen. Verglichen mit der ebenso preisgekrönten NVIDIA Quadro4 500 Go GL Mobile Workstation GPU erreicht die Performance eine Steigerung bis zu 100% - eine Plattform, die somit schneller als die meisten der konkurrierenden Desktop Workstation Lösungen ist.

„NVIDIAS mobile Workstation GPUs sind speziell für den professionellen Benutzer entwickelt, der die Freiheit und Flexibilität benötigt, immer und überall produktiv zu sein,“ so Jeff Brown, Senior Director of Workstation Product Management bei NVIDIA. „Die Zeiten, in denen professionelle Workstation Benutzer außerhalb ihrer Arbeitsumgebung Performance Einbußen hinnehmen mussten, sind nun durch Dell M50 und der NVIDIA Quadro4 700 Go GL endgültig vorbei.

Die NVIDIA Quadro4 700 Go GL beinhaltet Hardware Features, die für Workstation Applikationen unabdingbar sind, um höchste Performance für Profis in unternehmenskritischen Bereichen zu liefern. So stehen Hardware-Overlay-Planes, Hardware-beschleunigte antialiased Punkte und Linien, fortschrittliches Speichermanagement, User-Clip-Planes und andere Funktionen, einschließlich der Unterstützung des hochperformanten AGP 8X Grafik Interfaces zur Verfügung, die benötigt werden, um die Performance professioneller Applikation drastisch zu steigern. Die Kombination dieser Funktionen garantiert schnellste mobile Workstation Performance von OpenGL und DirectX Applikationen.

Wie alle anderen Mitglieder der Quadro Familie, benutzt auch die Quadro4 700 Go GL GPU NVIDIAS Unified Driver Architecture (UDA), ein Set von rückwärts und vorwärts kompatiblen Grafik Treibern, welche die Performance, Stabilität und Zuverlässigkeit der Applikationen optimieren. Zusätzlich liefern die Quadro Applikations-Utilities von NVIDIA noch mehr Funktionen und Performance für Schlüssel-Applikationen, einschließlich dem NVIDIA MAXtreme Treiber für 3ds max, dem POWERdraft Treiber für AutoCAD und dem QuadroView Treiber für professionelle 3D Darstellungen. Außerdem verfügt NVIDIAs Quadro4 700 Go GL GPU über Zertifizierungen für eine beträchtliche Liste von Applikationen im Bereich CAD, DCC, non-lineare Video-Editierung und Finance-Services.

Über NVIDIA

NVIDIA Corporation ist der weltweite Marktführer bei Visual Processing Lösungen und stellt Produkte her, die zur Erweiterung interaktiver Erlebnisse auf Consumer- und professionellen Computer-Plattformen beitragen. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen verwendet, inklusive digitale Media-PCs für Consumer, Unternehmens-PCs, professionellen Workstations, Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärischen Navigations-Systemen und Spiele-Konsolen. Der Stammsitz von NVIDIA befindet sich in Santa Clara, Kalifornien. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter. Weitere Informationen sind über www.nvidia.de erhältlich.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2002 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website http://www.nvidia.de/view.asp?PAGE=press_room.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest