NVIDIA nForce 4 SLI Intel Edition MCP für neuen Acer Aspire Z800 Dual-Core Desktop-PCs ausgewählt

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de

NVIDIA nForce 4 SLI Intel Edition MCP für neuen Acer Aspire Z800 Dual-Core Desktop-PCs ausgewählt

Der neue Acer Aspire Z800 unterstützt NVIDIA SLI Technologie und Intel Dual-Core Prozessoren

Santa Clara, Kalifornien - 30. Mai 2005 - NVIDIA (Nasdaq: NVDA), ein weltweit führender Hersteller von Grafik- und digitalen Multimedia-Prozessoren, kündigte heute an, dass die Acer Corporation sich als Basis für den neuen Acer Aspire Z800 PC für den NVIDIA nForce4 SLI Intel Edition Media und Communications Prozessor (MCP) entschieden hat.

Die heutige Bekanntmachung unterstreicht die hohe Marktakzeptanz der NVIDIA SLI-Technologie, die es zwei GPUs (Graphics Processing Units) der NVIDIA GeForce 6 Familie ermöglicht im Tandem zu arbeiten und somit atemberaubende Frame Rates sowie einmalige Performance bei den heißesten Spielen liefert. Der Acer Aspire Z800 PC wird mit den unterschiedlichsten Komponenten ausgeliefert, einschließlich jüngster technologischer Innovationen wie bis zu 1 Terabyte (TB) RAID Storage Kapazität, vier 250GB SATA 3Gb/s basierte Laufwerke und bis zu 8GB Speicher. Zusätzlich kann der Acer Aspire Z800 so ausgestattet werden, dass er die Vorteile der Dual-Core Fähigkeiten, der gerade eben neu angekündigten Intel Pentium Extreme Edition und Pentium D Prozessoren mit 3GHz und höher voll ausschöpft.

"Unsere Kunden verlangen die allerbeste Hardware und wir sind stolz darauf, ihnen die zwei jüngsten Technologien anbieten zu können - NVIDIA SLI und Intel Dual-Core Prozessoren - in derselben Box", sagt Antonello Fornara, Product Business Director PC Consumer Acer EMEA. "Die schiere Performance und die bahnbrechenden Features kombiniert mit Acers Qualität und Service ermöglichen es unseren Kunden einen der schnellsten und effizientesten PCs, die jemals für Spiele, Video und digitale Media-Applikationen zur Verfügung standen, zu kaufen,"

"Der neue Acer Aspire Z800 ist ein technologisches Kraftwerk," so Drew Henry, General Manager of Platform Business bei NVIDIA. "Die Kombination der NVIDIA nForce4 SLI MCPs und NVIDIA SLI Grafik-Technologie mit Intels Dual-Core Prozessoren stellt Acer Kunden eine unwiderstehliche und zuverlässige PC Lösung zur Verfügung."

Der neue Acer Aspire Z800 wird im Juli weltweit bei den wichtigsten Retail-Ketten verfügbar sein sowie bei Acers Channel Distributions-Partnern und durch Acers Build-to-Order Prozess.

Weitere Informationen zu NVIDIA nForce MCPs sind abrufbar unter www.nvidia.de.

Über Acer
Acer zählt zu den zehn führenden Anbietern von Marken-PCs weltweit. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet einfache, verlässliche IT-Lösungen, mit deren Hilfe die Menschen ihre Ziele leichter erreichen und ihr Leben verbessern können. Im Jahr 2000 hat Acer seinen Fertigungsbereich ausgegliedert, um sich besser auf die globale Vermarktung seiner Markenprodukte konzentrieren zu können: Desktop PCs und Notebooks, Serversysteme und Storage-Produkte, Monitore, Peripheriegeräte und E-Business-Lösungen für Unternehmen, Regierungsbehörden, Bildungsinstitute und Privatanwender. Die 1976 gegründete Acer-Gruppe beschäftigt 7.800 Mitarbeiter und arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. 2004 belief sich der Umsatz auf 7,0 Mrd. US$. Detaillierte Informationen zu den Produkten von Acer sowie einen Katalog mit Preisen im pdf-Format steht auf der Website von Acer zur Verfügung (www.acer-euro.com)

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2005 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest