NVIDIA Quadro® Plattformen ermöglichen neue skalierbare Supercomputing-Ära

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Bernd Kelling
Interprom Werbe GmbH
Blutenburgstr. 43, 80636 München
Tel.: 089 / 12 15 84-10, Fax: 089 / 12 15 84-18
bkelling@interprom.de

NVIDIA Quadro® Plattformen ermöglichen neue skalierbare Supercomputing-Ära

Professionelle NVIDIA® Lösungen leiten bei technischen Applikationen wie VizSim, Medical Imaging, Wissenschaft, Film und Video, Automotive und Aerospace neue Computing-Ära ein

SIGGRAPH 2005-LOS ANGELES-AUGUST 1, 2005. Die NVIDIA Corp. (Nasdaq: NVDA), ein weltweit führender Hersteller von Grafik- und digitalen Multimedia-Prozessoren, kündigte heute eine neue Palette von skalierbaren Visualisierungs-Plattformen an. Diese neuen Plattformen signalisieren eine fundamentale Veränderung des Marktes. Sorgen sie doch dafür, dass im Gegensatz zu spezifischen Lösungen, die aufwendig zu installieren und zu warten sind, standardisierte Plattformen eingesetzt werden können.

Diese standardisierten Plattformen basieren auf NVIDIAs Industrie-Lösungen und bestehen aus:

  • NVIDIA Quadro® COTS (Commercial off the shelf) Standard Grafik-Lösungen
  • NVIDIA nForce™ MCPs (Professionelle Media- und Kommunikations-Prozessoren)
  • NVIDIA® ForceWare™, die einheitliche Treiber Architektur
  • NVIDIA® Gelato™ Rendering Software
  • NVIDIA® Scene Graph Software

Anlässlich der SIGGRAPH 2005 wird NVIDIA Beispiele von Plattformen zeigen, welche die Industrien verändern werden:

  • Wissenschaftliche Visualisierung - Ein beeindruckender Visualisierungs-Dome zeigt interaktiven Content, der in Echtzeit gerendert wird. Diese Anwendung wurde erzeugt und dargestellt im Hayden Planetarium im Rose Center for Earth and Space des American Museum of Natural History in New York City und kommt in vielen der in der Welt führenden Planetarien zum Einsatz. Alle Displays nutzen eine AMD Opteron-basierte HP xw9300 Workstation. Konstruiert von Elumenati und unter Verwendung von Projektions-Technologien von Elumens und Christie, bietet der Dome den SIGGRAPH Besuchern ein weites Feld von visuellen Erlebnissen, beginnend von den kleinsten Molekülen bis zur Darstellung der größten Galaxien im Universum.
  • Film und Broadcast - Eine digitale Produktions-Pipeline erlaubt Erzeugung, Finishing und Lieferung von aufregendem Content in höchster Präzision. Die FP16 OpenEXR formatierte Pipeline mit NVIDIA Gelato und Sorbetto™ Rendering- und Beleuchtungs-Technologie sowie die integrierte Grafik-nach-Video Lösung NVIDIA Quadro FX 4000 SDI liefert High-Definition 10-bit uncompressed SDI Content.
  • Automotive Styling und Design - Ein sechs Cluster umfassendes Visualisierungs-System, welches das NVIDIA Quadro G-Sync Option Board nutzt um sechs hochauflösende Projektions-Displays zu verbinden, arbeitet mit einer interaktiven Styling-Applikation für Automobile von Realtime Technology.

"Realtime Technology entwickelt Echtzeit-Visualisierungs-Technologien, Services und Lösungen für Kunden aus dem Automobil- und Flugzeug-Bereich wie Porsche, Airbus, BMW und DaimlerChrysler," sagte Ludwig A. Fuchs, Mitbegründer und CTO von Realtime Technology. "NVIDIA Plattformen erlauben es diesen Kunden standardisierte Prototyping- und Demonstrations-Systeme über das ganze Unternehmen hinweg aufzubauen. Diese Systems sind kosteneffektiver und skalierbarer als die herkömmlichen, proprietären Systeme und ersetzen diese sehr schnell."

Diese NVIDIA nForce Professional basierten Lösungen verfügen über die neueste NVIDIA Quadro Grafik und stellen eine Leistung zur Verfügung, über die Standard Workstation-Lösungen vorher nicht verfügten. Sie enthalten NVIDIA Hard- und Software-Technologie und wurden entwickelt, um die Anforderungen von Kunden zu erfüllen, in deren Märkten Performance und Bildqualität von höchster Wichtigkeit sind.

"NVIDIA adressiert die Anforderungen von Kunden, die höchst anspruchsvoll sind und optimal angepasste und schnell verfügbare Lösungen erwarten sowie hohe Performance und Zuverlässigkeit garantieren," bestätigt Gautam Shah, President von Colfax International. "So wie sich die Technologie weiter entwickelt. müssen es auch die Lösungen. Wir sehen, dass unsere Kunden sich in Richtung standardisierter Systeme bewegen und ihre herkömmlichen Systeme zu einem Bruchteil der Kosten damit ersetzen."

Die neuen NVIDIA Plattformen sind ab sofort von führenden OEMs sowie von den NVIDIA Channelpartnern PNY Technologies Inc. (USA und Europa), Leadtek (APAC) und Elsa (Japan) verfügbar. Weitere Informationen zu der kompletten Produktpalette von NVIDIAs professionellen Lösungen sind abrufbar unter http://www.nvidia.de/page/quadrofx_family.html.

Über NVIDIA

Die NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA) ist ein Marktführer bei visuellen Computing-Technologien mit der Zielsetzung, das interaktive Erlebnis bei Consumer- und professionellen Computer-Plattformen zu steigern. NVIDIAs Grafik- und Kommunikations-Prozessoren haben einen großen Marktanteil und werden in einem weiten Bereich von Computer-Plattformen eingesetzt. Dazu gehören digitale Media-PCs für private Anwender, Unternehmens-PCs, professionelle Workstations, DCC-Systeme zur Erzeugung digitaler Inhalte, Notebooks, militärische Navigations-Systeme und Spiele-Konsolen. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. Für weitere Informationen steht die Web Site www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright © 2005 NVIDIA Corporation. All rights reserved. All company and/or product names may be trade names, trademarks and/or registered trademarks of the respective owners with which they are associated. Features, pricing, availability, and specifications are subject to change without notice.

Hinweis für Journalisten: Sind Sie an weiteren Informationen interessiert, bitte nutzen Sie auch die Presse-Sektion der Website.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest