NVIDIA präsentiert ersten Applikations-Prozessor für Handhelds

 
 
Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Susanna Tatar
PR-COM GmbH
Account Manager
Tel.: +49-89-59997-814, Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de

NVIDIA präsentiert ersten Applikations-Prozessor für Handhelds

Barcelona, 12. Februar 2007 – NVIDIA, der weltweit führende Hersteller von Grafik- und Medienprozessoren, präsentiert seinen ersten Applikations-Prozessor für Handhelds auf der 3GSM in Barcelona. Der GoForce 6100 verbraucht nur halb so viel Strom wie gängige Applikations-Prozessoren und verwandelt mobile Endgeräte in PCs.

Um die steigenden Multimedia-Anforderungen von Handheld-Usern optimal abzudecken, stellt NVIDIA jetzt seine neue Strategie vor. Damit adressiert das Unternehmen den schnell wachsenden Markt für so genannte Applikations-Prozessoren. Wichtiger Bestandteil dabei ist NVIDIAs erster Applikations-Prozessor GoForce 6100, eine Multimedia-Lösung, die nur die Hälfte des Stroms aktuell verfügbarer Applikations-Prozessoren verbraucht.

Der GoForce 6100 wurde speziell dafür entwickelt, rechenintensive Multimedia-Codecs, qualitativ hochwertige Audio-Subsysteme, integriertes WiFi und USB 2.0 zu unterstützen. Damit bietet der GoForce 6100 Anwendern eine ultimative, Strom sparende Plattform für Multimedia-Inhalte auf Handhelds.

Marktforscher IDC erwartet, dass sich der Markt für Applikations-Prozessoren hinsichtlich Umsatz in den nächsten vier Jahren nahezu verdoppeln wird, und zwar von 1,5 Milliarden US-Dollar 2006 auf 3,3 Milliarden US-Dollar 2010. „Halbleiter, die die Konnektivität und Multimedia-Features von Handhelds steigern, weisen in den nächsten Jahren erwartungsgemäß das größte Wachstum auf“, sagt Mario Morales, Program Vice President of Semiconductors bei IDC. „Dabei erzielen Radios und Empfänger mit Applikations-Prozessor und Medien-Co-Prozessoren, die Multimedia-Inhalte bearbeiten, das größte Umsatzwachstum.“

Nähere Informationen zu NVIDIA-Handhelds gibt es unter www.nvidia.de/handheld.

Bildunterschrift: Konzept-Studie mit NVIDIAs GoForce-6100-Applikations-Prozessor. Entwickelt von Quanta.

Über NVIDIA
Die NVIDIA Corporation ist der weltweit führende Hersteller von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen erstellt innovative, zukunftsweisende Produkte für die Bereiche Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, sowie weitere Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de zur Verfügung.

Bestimmte Aussagen in der vorliegenden Pressemitteilung, darunter Feststellungen bezüglich der Leistungserwartungen des Unternehmens an die NVIDIA-Produktreihe und an die weitere Umsatzsteigerung, sind Prognosen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Dies kann dazu führen, dass die Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem Produktionsverzögerungen und anderweitige Verzögerungen bei neuen Produkten, Schwierigkeiten im Produktionsablauf und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends einschließlich zyklische Schwankungen in der PC- und Halbleiterbranche, Auswirkungen von Mitbewerbs-Produkten und Preisalternativen, Marktakzeptanz von neuen Produkten des Unternehmens und Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbieterentwicklern, Berichten von Journalisten sowie Analysten. Investoren wird die Lektüre des Jahresberichts des Unternehmens auf Formular 10-K und der Vierteljahresberichte auf Formular 10-Q bei der Securities and Exchange Commission empfohlen, vor allem die Lektüre der Abschnitte “Factors Affecting Operating Results”, um mehr über diese und andere Risiken zu erfahren.

Copyright ©2006 NVIDIA Corporation Alle Rechte vorbehalten. Bei Firmen- und Produktbezeichnungen kann es sich um Handelsnamen, eingetragene Marken oder Marken der jeweiligen Eigentümer handeln, die hiermit anerkannt werden. Änderungen an Leistungsmerkmalen, Preis, Verfügbarkeit und technischen Daten ohne gesonderten Hinweis vorbehalten.

Hinweis an Redakteure: Zusätzliche Informationen über NVIDIA finden Sie auf der Seite „Presse (Kontakt & Media Alerts)“ unter http://www.nvidia.de/page/press_room.html.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest