NVIDIA-Rendering-Software Gelato Pro ab sofort kostenlos erhältlich

 
 
Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Susanna Tatar
PR-COM GmbH
Account Manager
Tel.: +49-89-59997-814, Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de

NVIDIA-Rendering-Software Gelato Pro ab sofort kostenlos erhältlich

Santa Clara, Kalifornien, 30. Mai 2008 – Die Rendering-Software NVIDIA Gelato Pro 2.2 ist ab sofort als kostenloser Download erhältlich. Gelato Pro 2.2 eignet sich insbesondere für das Rendering von digitalen 3D-Inhalten.

Gelato Pro 2.2 ersetzt die Basis-Variante von Gelato und ist zugleich die letzte Version der Rendering-Software. Zukünftig wird NVIDIAs Gelato-Team gemeinsam mit dem von NVIDIA akquirierten Rendering-Anbieter mental images auf die Entwicklung von mental-ray-Software fokussieren und so sein Engagement für schnelleres Rendering verstärken.

Gelato-Software ist ein GPU-beschleunigter Final Frame Renderer zur Herstellung qualitativ hochwertiger Computer-generierter Bilder mit Quadro-Grafikkarten von NVIDIA. Gelato wurde ursprünglich zum Rendering von visuellen Effekten und Animationen für Film und Fernsehen entwickelt. Darüber hinaus lässt sich die Software auch mit Anwendungen einsetzen, die professionelles Rendering benötigen, darunter Spieleentwicklung, CAD, Industrie-Design und Architektur.

Zu den Features von Gelato zählen Sub-Pixel Antialiasing, True Displacement, Motion Blur, Depth of Field, NURBS-Support, Subdivision Surfaces und Ray Tracing inklusive Global Illumination Effects und Ambient Occlusion. Das Amaretto-Plug-in von Frantic Films ermöglicht zudem das Rendering mit 3ds-Max-Software von Autodesk und ergänzt so das Mango-Plug-In für das Rendering mit Autodesk Maya.

Die Features von Gelato Pro 2.2, das bisher nur auf Lizenz-Basis erhältlich war, umfassen die interaktive Relighting Engine Sorbetto, Parallel Rendering über das Netzwerk, Multi-Threading, 64-bit-Support und DSO Shadeops. Darüber hinaus unterstützt Gelato Pro die Software Joe Alter’s Shave und eine Software für Computer-generierte Haar- und Felleffekte. Durch den Support für Autodesk Maya 8.5 und 3ds Max 9.0 bietet Gelato Pro 2.2 besseres Stereo Rendering, bessere Fog Lights und eine deutlich höhere Leistung.

NVIDIA Gelato Pro 2.2 unterstützt Windows XP und Linux und läuft auf allen Quadro-Grafiklösungen von NVIDIA. Gelato Pro 2.2 ist ab sofort als kostenloser Download erhältlich unter www.nvidia.de/gelatozone. Da Gelato Pro 2.2 ein kostenloses Download-Produkt ist, stellt NVIDIA die Entwicklung und den Support für Gelato komplett ein.

Über NVIDIA
Die NVIDIA Corporation ist der weltweit führende Hersteller von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen erstellt innovative, zukunftsweisende Produkte für die Bereiche Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, sowie weitere Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de

Copyright ©2008 NVIDIA Corporation Alle Rechte vorbehalten. Bei Firmen- und Produktbezeichnungen kann es sich um Handelsnamen, eingetragene Marken oder Marken der jeweiligen Eigentümer handeln, die hiermit anerkannt werden. Änderungen an Leistungsmerkmalen, Preis, Verfügbarkeit und technischen Daten ohne gesonderten Hinweis vorbehalten.

Hinweis an Redakteure: Zusätzliche Informationen über NVIDIA finden Sie auf der Seite „Presse (Kontakt & Media Alerts)“ unter http://www.nvidia.de/page/press_room.html.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest