NVIDIAs CUDA-Technologie verhilft muvee Reveal Version 8 zu mehr Performance

 
 

Weitere Informationen:  
  
Jens Neuschäfer
Product PR Manager, Zentraleuropa
NVIDIA Corporation
Tel.: +49 (0) 89 62 83 500-15
jneuschafer@nvidia.com

PR-Kontakt NVIDIA:  
  
Susanna Tatár
PR-COM GmbH
Senior Account Manager
Tel.: +49-89-59997-814
susanna.tatar@pr-com.de

NVIDIAs CUDA-Technologie verhilft muvee Reveal Version 8 zu mehr Performance

Santa Clara, Kalifornien – 24. November 2009 – Anwender der Heimvideo-Lösung muvee Reveal Version 8 können mit NVIDIAs CUDA-fähigen GPUs die Verarbeitungsgeschwindig­keit beim Rendern um das bis zu Achtfache steigern.

Ab sofort sind Anwender, deren Rechner mit NVIDIAs GeForce- oder ION-GPUs ausgestattet sind, in der Lage, beim Rendern mit der Heimvideo-Lösung muvee Reveal Version 8 eine bis zu achtfach höhere Arbeitsgeschwindigkeit zu erzielen. In nur drei Schritten lassen sich mit muvee Reveal professionell aussehende Heimvideos erstellen: erstens Fotos und Videos zusammenstellen, zweitens die gewünschte Musik auswählen und drittens die dazu passenden Effekte, Animationen und Übergänge festlegen – und schon ist alles erledigt. Mit automatischer Bewegungs- und Gesichtserkennung schneidet muvee Reveal Fotos und Videos im Takt der Musik. Die Arbeit dabei erledigen die CUDA-fähigen GPUs von NVIDIA. Die CPU der Systeme, auf denen die Software läuft, kann sich stattdessen um andere Aufgaben kümmern.

„Videos sind heute bereits die bevorzugte Methode, um Erinnerungen festzuhalten. Muvee Reveal möchte diese Erlebnisse nicht nur für den Betrachter, sondern auch für den Produzenten noch einfacher gestalten. Mit den CUDA-fähigen NVIDIA-GPUs erzeugen User nicht nur toll aussehende Videos mit komplexen 3D-Übergängen und Effekten, sondern können ihre Meisterwerke dank der großen Zahl von Prozessorkernen in Rekordzeit rendern. Die massiv-parallelen Features werden dabei voll ausgenutzt“, erklärt Terence Swee, CEO von muvee.

Seit über acht Jahren produziert muvee Software für die automatische Videobearbeitung. Die Version 8 von muvee Reveal enthält eine Vielzahl neuer Funktionen und wurde eigens für die CUDA-Architektur von NVIDIA optimiert.

„Die Nutzung von GPUs eröffnet Consumern bei der Arbeit mit Foto- und Video-Applikationen neue Erfahrungshorizonte“, sagt Michael Steele, General Manager Visual Consumer Solutions bei NVIDIA. „Muvee Reveal ist überraschend einfach zu bedienen und verwandelt im Handumdrehen mit Hilfe der CUDA-Technologie einen ungeordneten Stapel von Fotos und Videos in ein tolles Heimvideo.“

Die CUDA-Technologie von NVIDIA unterstützt ein breites Spektrum von Programmiersprachen und APIs, einschließlich Microsoft DirectCompute, OpenCL, CUDA C, CUDA Fortran und anderer. Mit mehr als 150 Millionen CUDA-fähigen GPUs im Markt wird NVIDIA die CUDA-Entwicklung mit Tools, Bibliotheken und Beiträgen aus der akademischen Welt weiter vorantreiben.
Weitere Infos zu den NVIDIA-GPUs: www.nvidia.de. Muvee Reveal, optimiert für die CUDA-Technologie von NVIDIA, gibt es unter www.muvee.com/de/products/reveal für 61,95 Euro.

Muvee
Muvee entwickelt seit 2001 Software und Services für die Video­bearbeitung und nutzt dazu patentierte Technologien, die seit dem kontinuierlich weiterentwickelt wurden. Das Unternehmen verfolgt bei der Videoproduktion einen revolutionären Ansatz, bei dem die automa­tische Bearbeitung im Zentrum steht. Muvee bietet Consumer-Produkte und unterstützt ein breites Spektrum von Plattformen und Geräten, einschließlich PCs, Web (shwup.com), Digitalkameras, Handys und Photokioske. Zu den weltweiten Kunden von muvee zählen HP, Dell, Nokia, LG, Olympus, Nikon und Creative Technolopgy.

NVIDIA
NVIDIA ist der weltweit führende Anbieter im Bereich Visuelles Computing und Entwickler von programmierbaren Grafikprozessoren. Das Unternehmen entwirft zukunftsweisende Produkte für Computing, Unterhaltungselektronik und mobile Geräte. Die NVIDIA-Produktpalette reicht von GeForce-Grafikprozessoren für den Consumer-Markt über professionelle Grafiklösungen der Quadro-Linie bis hin zu den innovativen Tesla-Lösungen für High Performance Computing. NVIDIA hat seinen Unternehmenssitz in Santa Clara, Kalifornien, und Niederlassungen in Asien, Europa und Amerika. Weitere Informationen gibt es unter www.nvidia.de.



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest