PRODUKTINFOS
WICHTIGE LINKS
  • NVIDIA® UltraShadow™ II Technologie

    Steigert gezielt die Leistung aktueller Spiele wie Doom 3 (id Software), in denen komplexe Szenen mit mehreren Lichtquellen vorkommen.

  • CineFX 4.0

    Die vierte Generation der NVIDIA® CineFX® Engine ermöglicht modernste Grafikeffekte in atemberaubender Geschwindigkeit. Dank der neuen CineFX 4.0-Engine eröffnen sich Entwicklern vollkommen neue Effektmöglichkeiten für neue PC-Spiele und andere innovative Grafikanwendungen.

  • Intellisample 4.0

    In der vierten Generation der Intellisample-Technologie kommen zwei neue Antialiasing-Modi zum Einsatz – Transparenz-adaptives Supersampling und Transparenz-adaptives Multisampling. Gemeinsam sorgen sie für noch bessere Performance und Qualität beim Antialiasing.

GeForce 7950 GX2 FAQ

Allgemein

F: Was haben Sie heute für uns?
A: Die Neuigkeit, dass die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Doppelprozessor-Grafikkarte – die leistungsstärkste Karte auf dem Markt – ab sofort erhältlich ist. Sie ist die nächste Evolutionsstufe von NVIDIA Quad SLI für unser Netzwerk autorisierter System-Builder. Mit zwei dieser neuen NVIDIA® SLI™-Ready GeForce 7950 GX2 Grafikarten in einem NVIDIA nForce®4 SLI oder dem neuen NVIDIA nForce 590/570 SLI-basierten Mainboard lässt sich ein Quad SLI-System bauen.

F: Welche neuen Funktionen bietet die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2?
A: Zu den Leistungsmerkmalen der neuen Karte gehören:

  • Zwei Grafikprozessoren auf einer einzigen Karte, die neue Performance-Maßstäbe für Einzelkarten setzen
  • 48 Pixel-Pipes auf einer einzigen Karte
  • 1 GB Grafikspeicher auf einer einzigen Karte
  • Unterstützung für H.264- und MPEG2-Hardwarebeschleunigung über die ® PureVideo Technologie – die Kombination aus HD-Videoprozessoren und Software, die den PC zum Heimkino macht.
  • HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection) -fähig (erfordert Komponenten, die ebenfalls HDCP-fähig sind)
  • Unterstützung für die Quad NVIDIA SLI Technologie – NUR bei PCs von autorisierten NVIDIA System-Buildern

F: Welche ist die derzeit schnellste NVIDIA Lösung auf dem Markt?
A: Die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 ist die derzeit leistungsfähigste Einzelkarte auf dem Markt.

Zwei GeForce 7900 GTX Grafikkarten in einer SLI Konfiguration stellen die aktuell schnellste im Handel erhältliche Doppelprozessorlösung dar.

Sobald Sie sich für eine Plattform entschieden haben, hängt alles davon ab, welches Budget Sie zur Verfügung haben und ob Sie das schnellste Einzel- bzw. Doppelkarten SLI haben möchten.

Quad SLI ist immer noch die ultimative HD-Gaming-Plattform auf dem Markt. Diese Option ist allerdings NUR über System-Builder erhältlich, die zwei GeForce 7950 GX2 Karten verbauen.

F: Wie viel kostet eine NVIDIA® GeForce® 7950 GX2?
A: Der Preis für eine einzelne NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Grafikkarte im Online-Verkauf bewegt sich zwischen $599 und $649. Verbindliche Preise erhalten Sie von einem unserer Herstellerpartner.

F: Ist die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Lösung schneller als zwei GeForce 7900 GTX Karten in einer SLI-Konfiguration?
A: Die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 bietet die beste Performance unter den Einzelkarten. Eine einzelne NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 ist nicht schneller als zwei GeForce 7900 GTX Karten in einem SLI-Verbund, weil die Taktraten des GeForce 7950 Grafikprozessors unter denen des GeForce 7900 GTX liegen. Allerdings bietet die GeForce 7950 GX2 definitiv mehr Leistung als eine Grafikkarte mit einem GeForce 7900 GTX Grafikprozessor.

F: Ist die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Lösung schneller als zwei GeForce 7900 GT Karten in einer SLI-Konfiguration?
A: Bei den meisten Benchmark-Tests ist die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 der GeForce 7900 GT SLI dank ihrer höheren Core-Taktraten einen Tick voraus.

F: Werden auch andere Grafikprozessoren als Doppellösung angeboten?
A: Leider kann ich unangekündigte Produkte nicht kommentieren.

F: Handelt es sich hier um einen Hard Launch mit sofortiger Verfügbarkeit?
A: Ja, NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Karten sind ab sofort bei führenden e-tailern erhältlich.

F: Ist die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 mit allen Mainboards kompatibel?
A: Mit einem entsprechend konfigurierten SBIOS sollte die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 mit jedem PCI Express-kompatiblen Mainboard funktionieren.

F: Wie sehen die technischen Daten für die GeForce® 7950 GX2 Grafikkarte aus?
A: Sehen Sie dazu nachfolgende Tabelle:

GeForce 7950 GX2
Grafikbus PCI Express
Core-Takt 500MHz
Speichertakt 600MHz
Pixel-Pipes 48 (24 pro Prozessor)
Vertexshader 16 (8 pro Prozessor)
Speicherbandbreite 78,6 GB/s
Speicherkonfiguration 1 GB (512 pro Prozessor)
Speicher GDDR3


F: Kann ich als Endbenutzer NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Karten getrennt erwerben und mein eigenes Quad SLI System bauen?
A: Nein. Das Modell für Quad SLI ändert sich mit der GeForce 7950 GX2 nicht. Es ist weiterhin exklusiv bei System-Buildern erhältlich. Sie stellen den Vertriebskanal, über den die Quad SLI Technologie weltweit eingeführt wird.

F: Wann werden Verbraucher Ihr eigenes Quad SLI System bauen können?
A: Genauere Informationen zur Vermarktung der Quad SLI Technologie im Verbrauchersektor über andere Kanäle sind in Bälde erhältlich. Bis zu diesem Zeitpunkt kann Quad SLI nur über ausgewählte System-Builder bezogen werden.

F: Warum vermarkten Sie Quad SLI mit NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 über System-Builder und nicht direkt an den Verbraucher?
Das Modell für Quad SLI ändert sich mit der GeForce 7950 GX2 nicht. Es ist weiterhin exklusiv bei System-Buildern erhältlich. Quad SLI ist eine absolute Highend-Lösung und erfordert deshalb auch einen entsprechenden PC. Nur System-Builder für Highend-Systeme besitzen das nötige Know-how für den Bau dieser PCs und deshalb sind sie unser erster Ansprechpartner. Sie stellen den Vertriebskanal, über den die Quad SLI Technologie weltweit eingeführt wird. Genauere Informationen zur Vermarktung der Quad SLI Technologie im Verbrauchersektor über andere Kanäle sind in Bälde erhältlich.

Technisches

Wie heißt der für die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Karte verwendete Grafikprozessor?

A: Das ist der GeForce 7950.

F: Mit welcher Core-Taktrate arbeitet der NVIDIA® GeForce® 7950 Grafikprozessor?
A: 500 MHz.

F: Mit welcher Speichertaktrate arbeitet der NVIDIA® GeForce® 7950 Grafikprozessor?
A: 600 MHz.

F: Wird es übertaktete Versionen dieser Karte von Firmen wie XFX und BFG geben?
A: Das müssen die Kartenhersteller entscheiden.

Wie viele Pixel-Pipes besitzt der NVIDIA® GeForce® 7950 GX2?

A: 48 (24 pro Grafikprozessor).

F: Wie viele Vertexshader besitzt der NVIDIA® GeForce® 7950 GX2?
16 (8 pro Grafikprozessor).

F: Warum wurden die NVIDIA® GeForce® 7900 GTX Taktraten nicht auch im GeForce 7950 GX Prozessor verwendet?
A: Die für die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 ausgewählten Taktraten ermöglichen maximale Leistung innerhalb der jeweiligen Spannungs- und Temperaturgrenzen.

F: Welcher Speichertyp wird für NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Karten verwendet?
A: GDDR3-Hochleistungsspeicher.

F: Werden diese Karten mit HDCP-Unterstützung ausgeliefert?
A: Ja, alle GeForce 7950 GX2 Grafikkarten bieten HDCP-Unterstützung.

F: Mit welcher Speicherbandbreite arbeitet die NVIDIA® GeForce® 7950?
A: Mit 76,8 GB/s, 38,4 GB/s pro Grafikprozessor.

F: Mit welcher Füllrate arbeitet die NVIDIA® GeForce® 7950?
A: 24 Milliarden Texel/s.

F: Wird diese Karte für Systeme mit Intel- und AMD-Prozessor verfügbar sein?
A: Ja. Die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 ist im Einzelkartenmodus mit beiden Systemen kompatibel. Was SLI betrifft, so kann die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 mit jedem NVIDIA nForce® SLI Mainboard mit Medienprozessor verwendet werden. Diese Prozessoren sind für Intel- und AMD-Systeme erhältlich. Eine Liste mit kompatiblen Mainboards finden Sie unter de.slizone.com .

F: Über wie viel Speicher wird die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Karte verfügen?
A: 1.024 GB GDDR3 DRAM; 512 MB pro Grafikprozessor.

F: Ist die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 mit NVIDIA® PureVideo™ Technologie ausgestattet?
A: Ja. Wie alle Produkte der NVIDIA® GeForce® Serie verfügt auch die GeForce 7950 GX2 über PureVideo.

F: Bietet die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 Unterstützung für nView?

A: Die NVIDIA® GeForce® 7950 GX2 unterstützt zwei Modi:

  1. Im Leistungs-Modus wird die Rechenleistung beider Grafikprozessoren für einen einzelnen Monitor verwendet. Dieser Modus wird empfohlen, weil er die beste Performance bietet.
  2. Sie können die Grafikprozessoren auch einzeln zur Ansteuerung mehrerer Monitore verwenden.

Über eine Option im Bedienfeld können Sie zwischen beiden Modi umschalten.

F: Welches Netzteil wird für die GeForce 7950 GX2 empfohlen?
A. Die Mindestleistung für ein solches Netzteil liegt bei 400 W (12V; Nennstrom 27A).



 
 
 
 
FacebookTwitterGoogle+XingPinterest