Partner für Innovationen

Gemeinsam für eine schnellere Entwicklung der Automobilbranche

AUSGEWÄHLTE PARTNER AUS DEM AUTOMOBILBEREICH

NVIDIA arbeitet mit einigen zukunftsorientierten Automobilherstellern, Direktzulieferern, Forschungseinrichtungen und Start-ups zusammen. Ziel ist dabei, Grafikprozessortechnologie und künstliche Intelligenz so zu integrieren, dass sich selbstfahrende Autos, Lkws und Shuttles entwickeln lassen. Die Innovationen unserer Partner im Bereich des grafikprozessorbasierten Supercomputings ermöglichen Deep Learning, die Verarbeitung menschlicher Sprache und Fingersteuerung. Dies wird die Art und Weise des Autofahrens grundlegend verändern und sogar das selbständige Fahren von Autos ermöglichen.

TOYOTA

NVIDIA und Toyota verfolgen als Partner das Ziel, Hard- und Softwaretechnologien für künstliche Intelligenz bereitzustellen, die den Funktionsumfang der Systeme für autonomes Fahren, die in den nächsten Jahren auf den Markt kommen sollen, erweitern werden. Mehr Infos >

AUDI

Auf der CES 2017 kündigten Audi und NVIDIA eine Vertiefung ihrer langjährigen Partnerschaft mit dem Ziel an, dass KI-Autos bereits 2020 bereit für den Straßenverkehr sind. Gemeinsam bringen Audi und NVIDIA seit mehr als zehn Jahren immer wieder neue bahnbrechende Innovationen im Automobilbereich hervor. Derzeit kommt NVIDIA-Technologie in den preisgekrönten Audi connect-Displaysystemen von Audi, die in jedem Fahrzeug des Herstellers eingebaut sind, zum Einsatz. Mehr Infos >

TESLA

Tesla Motors und NVIDIA arbeiten bereits seit der frühen Entwicklungsphase des revolutionären Modell S zusammen. Mittlerweile werden alle Tesla-Fahrzeuge – Model S, Model X und das angekündigte Model 3 – mit einem On-board-Supercomputer mit NVIDIA-Technologie ausgestattet, der komplett selbständiges Fahren ermöglicht.  Mehr Infos >

MERCEDES-BENZ

Mercedes-Benz und NVIDIA haben ihre Zusammenarbeit mit dem Ziel angekündigt, ein Fahrzeug mit KI-Technologie von NVIDIA auf den Markt zu bringen. Dieses Projekt wird im Rahmen einer laufenden Partnerschaft beider Unternehmen mit den Schwerpunkten Deep Learning und künstliche Intelligenz durchgeführt.  Mehr Infos >

VOLVO

Volvo Cars wählte den KI-Computer für selbstfahrende Autos NVIDIA DRIVE PX 2 für 100 Volvo XC90 SUVs, die im Rahmen des Pilotprogramms für autonomes Fahren „Drive Me“ des schwedischen Autoherstellers in diesem Jahr auf die Straße kommen.  Mehr Infos >

BAIDU

Baidu und NVIDIA entwickeln gemeinsam die weltweit erste offene KI-Plattform für selbstfahrende Autos, die allen Automobilherstellern zur Verfügung stehen soll. Bei diesem Partnerprojekt werden die Cloud-Plattform und Kartografietechnologie von Baidu mit der NVIDIA-Computing-Plattform für autonome Fahrzeuge kombiniert. Ziel ist die Entwicklung von Lösungen für HD-Karten, die Steuerung autonomer Fahrzeuge auf Level 3 und automatisches Einparken.  Mehr Infos >

BOSCH

Bosch, der weltweit größte Automobilzulieferer, kündigte eine neue KI-Plattform für selbstfahrende Autos an, auf der die künftige NVIDIA-Technologie Xavier verwendet werden soll.  Mehr Infos >

ZF

NVIDIA ist eine strategische Partnerschaft mit ZF und HELLA eingegangen, um KI-Technologie, die über die Sicherheitszertifizierung New Car Assessment Program (NCAP) verfügt, für den serienmäßigen Einsatz autonomer Fahrzeuge bereitzustellen. Mehr Infos >

AUTOLIV

Autoliv, Volvo, Zenuity und NVIDIA werden gemeinsam Systeme entwickeln, die dank Deep Learning in der Lage sind, Objekte in ihrer Umgebung zu erkennen, potenzielle Gefahren zu antizipieren und sicher zu navigieren. Mehr Infos >

HONDA

Honda ist unser erster Partner in Asien, der in seinen Audio- und Informationssystemen im Fahrzeug NVIDIA-Prozessoren verbaut. Honda Connect ist das erste Infotainment-System der Welt mit einem auf dem Tegra-Prozessor aufsetzenden Embedded Android-Betriebssystem. Mehr Infos >

BMW

NVIDIA-Grafikprozessoren liefern die Leistung für iDrive, das Navigations- und Informationssystem von BMW. Alle BMWs der nächsten Generation, vom Mini Cooper bis zur 7er-Reihe, werden mit diesem System ausgestattet. Mehr Infos >

LUXGEN

LUXGEN Motor Co. ist das erste Unternehmen, das ein hochwertiges Infotainment-System für den allgemeinen Automobilmarkt in Taiwan anbietet. Der LUXGEN S3 ist eine Kleinwagenlimousine mit fünf Sitzen. Sie bietet eine Vielzahl an Funktionen von Fahrerassistenzsystemen (FAS), einschließlich des 3D-Sichtassistentsystems 3D X-View+, des 360°-Kamerasystems Active Eagle View+ und des Kamerasystems Side View+, die allesamt durch das Infotainment-System THINK+ 4.0 verwaltet werden. Die Leistung für dieses System liefern NVIDIA-Technologien. Mehr Infos >

AUTOMOBILPARTNER

self-driving-car-nvidia-automotive-partners-734-d

KONTAKT

NVIDIA-Automobillösungen unterstützen Autohersteller, Direktlieferanten, Start-ups und Forschungsinstitute bei der Entwicklung der Autos von morgen.